facebook   instagramm   twitter

Beyond Horizons - Zukunftswerkstatt Europa (18 - 30 Jahre)

Trinationale Jugendbegegnung (D-F-UA)

Für junge Menschen von 18 bis 30 Jahren

 

Programmphase II: Marcilhac-sur-Célé, Département Lot (F)

06. - 16. August 2023 (10 Tage)

 

Wieder treffen sich junge Erwachsene aus dem Osten, dem Westen und der Mitte Europas, um sich miteinander auszutauschen, zusammen zu arbeiten, gemeinsam Leben zu gestalten und miteinander zu feiern.  

Nach der 1. Projektphase in der Uckermark wird in 2023 der Süden Frankreichs Ort unserer Begegnung sein. Das uralte Örtchen Marcilhac, das sich mit seinen steinbehauenen Häusern in das grüne Tal der Celé schmiegt wird unser Treffpunkt sein. Für zehn Tage schlagen wir dort direkt am Fluss unsere Zelte auf. Wir haben Zeit uns kennenzulernen, als Gruppe zusammenzuwachsen und etwas über das Land und die Menschen dort zu erfahren. Vormittags engagieren wir uns bei der Wiederherstellung alter baulicher Strukturen im Dorf, nachmittags haben wir Zeit die großartige Natur des umliegenden Regionalparks kennen zu lernen, mit den Kanus den Fluss zu erkunden, in Höhlen einzusteigen oder zu Fuss über die Hochebenen der Cuasses zu streifen. Natürlich bleibt auch Zeit zum Baden. Eine Stadtrallye in Figeac und ein Besuch der steinzeitlichen Höhle Peche-Merle mit ihren urzeitlichen Gemälden ist ebenfalls möglich. Wir nehmen Teil am Dorfleben und beteiligen uns zum Abschluss am Dorfest in Marcilhac-sur-Célé, wenn auf den Plätzen und den Gassen des Dorfes getanzt wird.  

Sei mit dabei, wenn sich junge Erwachsene aus Frankreich, Deutschland und der Ukraine treffen und miteinander Leben teilen, miteinander Zukunft entwickeln, seid mit dabei, wenn es heisst: „Auf zu neuen Horizonten!

 

Alle jungen Menschen. welche in Deutschland leben, gleich welcher Nationalität, können sich direkt auf unserer Seite anmelden.

 

Die dritte  Projektphase wird uns 2024 in die ursprüngliche Natur der ukrainischen Karpaten führen, mitten ins UNESCO Welterbe der Primeral Beech Forests. Wir beteiligen uns am Erhalt dieser Buchenurwälder, lernen authentische Hirtenkultur kennen und unterstützen Bauern bei ihrer Arbeit mit den Karpatenbüffeln. Auf Treks erkunden wir die Schönheit dieser europäischen Urwälder, erforschen Höhlen und entdecken die vielschichtige multiethnische Kultur der Karpatenbewohner im Herzen Osteuropas.

Programmphase II: 06.- 16. August 2024 im Departement Lot (Frankreich)

Programmphase III: August 2023 in den Karpaten (Ukraine)

 

Das Projekt wird partnerschaftlich von den Vereinen Olterra (Marcilhac-sur-Célé, Region Toulouse, F), Lynx (Uzhgorod, Zarkarpatia, UA) und Eventus e.V. (Berlin-Brandenburg, D) getragen und aus Mitteln des Deutsch-Französischen Jugendwerks gefördert.

 

       

Dieses Camp wird aus Mitteln des Deutsch - Französischen Jugendwerkes gefördert.

 

Ort/Unterbringung: Marcilhac-sur-Célé / Zelte/ Gruppenbiwaks

Teilnehmerzahl: 18 junge Menschen (je 6 pro Land)

Kosten: 140 - 320,- Euro* nach Selbsteinschätzung (Unterkunft/ Programm/ Vollverpflegung/ Materialien/Reisekosten) - Für Teilnehmer aus der Ukraine  beträgt der Teilnehmerbeitrag 50,- Euro

* 280€ ist der reguläre Teilnehmerbeitrag; wer diesen nicht aufbringen kann ist eingeladen nach eigenem Ermesse einen geringeren finanziellen Beitrag zu leisten. Wichtig ist, dass Du dabei bist!